Presse


16

Okt 2014

Welche Fotos soll ich hochladen?

Im Prinzip kannst Du alle Fotos hochladen, die Du selber geschossen hast und an denen Du alle Rechte besitzt. Damit wir deine Fotos verkaufen können, solltest Du jedoch auf die Anforderung der jeweiligen Mission achten.

Die Verwendung von Instagram oder ähnlichen Filtern kann bei Point of Interest Missionen dazu führen, dass Deine Fotos nicht akzeptiert werden können, da dort vorrangig unbearbeitete Bilder gesucht werden.

Bitte lade keine illegalen oder sittenwidrigen Bilder hoch, diese werden sofort gelöscht und unter Umständen zur Anzeige gebracht.


16

Okt 2014

Welche Daten werden erhoben und gespeichert?

Wichtig für uns sind die Metadaten der Fotos. Die Lokalisierungsfunktion hilft uns die Fotos den gesuchten Adressen 100%ig zuzuordnen, denn ohne Standortdaten können wir viele Fotos nicht für unsere Kunden freigeben! Die Metadaten der Kamera, also Belichtungsdauer, Blitzaktivität und Auflösung, geben uns Aufschluss über die Qualität des Fotos und ermöglichen es uns, eine Vorauswahl zu treffen.
Das Mitsenden der Daten spart uns Arbeit, erhöht die Akzeptanzrate Deiner Fotos und beschleunigt den Prozess bis Du Deine Vergütung erhältst.

Ausführliche Informationen dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung: http://metafoto.de/datenschutz.html


16

Okt 2014

Werde ich als Urheber meiner verkauften Fotos genannt?

Alle von Dir verkauften Fotos werden mit einem Copyrightvermerk versehen, welcher sich an Deinem Benutzernamen orientiert und wie folgt aussieht: Benutzername@METAFOTO. Du solltest bei Deiner Registrierung beachten, dass dieser nachträglich nicht mehr verändert werden kann. Sollte Dir das beim Anlegen Deines Accounts noch nicht bewusst gewesen sein, ist dies aber auch kein Weltuntergang. Sende uns einfach eine Email an info@metafoto.de und wir ändern ihn für Dich.